Sie sind hier:   Startseite > Unsere Schule > Aktuelles

Aktuelles

18.06.2024 06:15

Terminübersicht Schuljahr 2024/2025

Liebe Eltern,

Hier finden Sie die Terminübersicht für das kommende Schuljahr.

13.06.2024 05:20

Schulfest

Am Samstag, 08.06.2024 fand unser Schulfest statt. Nach langer coronabedingter Zwangspause freuten sich alle riesig auf ein großes Beisammensein und Feiern auf dem Schulhof. 

Durch viele Essensspenden, einem Grillstand sowie Getränken wurde bestens für das leibliche Wohl gesorgt.

Die Kinder hatten die Möglichkeit, an verschiedenen Bewegungs- und Bastelständen der Klassen, der OGS sowie der Lebenshilfe teilzunehmen und sich diese am Laufzettel abstempeln zu lassen. Am Stand unseres Fördervereins konnte man T-Shirts, Kapuzenpullover oder Flaschen mit dem Logo der Schule erwerben.

Das Wetter spielte ebenfalls mit und sorgte zusätzlich für eine tolle und freudige Stimmung unter Kindern, Eltern, Bekannten und Verwandten.

Das gesamte Kollegium der Maternus-Grundschule möchte sich an dieser Stelle noch mal bei allen Eltern herzlich bedanken, die durch ihre Hilfe bei der Organisation, beim Auf- und Abbau oder durch eine Essensspende zu diesem tollen Fest beigetragen haben.

 

10.06.2024 22:15

Robotiktag mit dem Leonardo da Vinci Gymnasium

Im Rahmen des Pilotvorhabens „Informatische Grundbildung in der Primarstufe und in der Jahrgangsstufe 5 gestalten“ der Bezirksregierungen Köln und Düsseldorf fand am 29.05.2024 unser „Robotiktag“ mit dem Leonardo da Vinci Gymnasium statt. Im Informatikunterricht für die 5. Klasse des benachbarten LdV-Gymnasiums sowie im Sachunterricht für die 4. Klasse wurden die Schülerinnen und Schüler zunächst mit verschiedenen Robotiksystemen vertraut gemacht. 

Am Projekttag arbeiteten die Schülerinnen und Schüler in gemischten Gruppen kooperativ an verschiedenen Programmieraufgaben. Begleitet von Frau Fuhrmans und Herrn Cinquegrani ging es für die 4b zunächst in die Aula des Leonardo da Vinci Gymnasiums. Im Gepäck hatten sie die Dash Roboter, Zollstöcke und iPads. Dort wartete die 5c des Gymnasiums mit ihren Lehrern Herrn Kastner und Herrn Scheel auf sie. Mit dabei hatten sie Lego Spike Roboter.

Nach einer kurzen Einführung und Erläuterung der Aufgaben ging es für die Gruppen an die Arbeit. Jedes Kind bekam ein Heft mit allen Informationen zu den Aufgaben. Dort wurden geschaffte Teilaufgaben abgestempelt.

Zunächst ging es mit den Dash Robots los, die einen Parcours bewältigen und dabei bestimmte Befehle ausführen sollten.

Im zweiten Teil des Tages wurden die Lego Spike Roboter programmiert. 

Diese Zusammenarbeit förderte nicht nur die technischen Fähigkeiten der Schülerinnen und Schüler, sondern auch wertvolle Kompetenzen nach dem 4K-Modell (Kommunikation, Kollaboration, Kreativität und Kritisches Denken). Sowohl die Wonder Workshop Dash Roboter als auch das Lego Spike-System ermöglichten den Schülerinnen und Schülern ein intensives Lernerlebnis im Bereich der Robotik und des Programmierens.

Am Ende des Tages bekamen die Schülerinnen und Schüler das Zertifikat "Robotics Engineer, Level01".

Im Kölner Stadt-Anzeiger erschien sowohl in der digitalen als auch in der Printausgabe ein Artikel über den Projekttag. Hier kann der Artikel aufgerufen werden: 

https://www.ksta.de/koeln/nippes/nippes-veedel/koeln-nippes-it-pilotprojekt-zwei-schulklassen-tuefteln-gemeinsam-803795

 

05.06.2024 21:00
Schulanmeldungen für das Schuljahr 2025/2026
Ab sofort können Sie Ihren Wunschtermin für die Schulanmeldung unter folgender Seite buchen.

21.05.2024  19:30 

Pilotprojekt Robotik

Mit Beginn dieses Schuljahres 2023/2024 nehmen wir zusammen mit dem benachbarten Leonardo-da-Vinci Gymnasium Köln Nippes an einem zweijährigen Pilotvorhaben teil, das zum Ziel hat, die Informatische Bildung an Grundschulen und weiterführenden Schulen besser zu verzahnen. Das aus beiden Schulen bestehende Tandem hat die Robotik als gut geeignetes Themenfeld identifiziert um Jahrgangsstufen übergreifend zu arbeiten und ein gemeinsames Event „Robotik Tag“ zu organisieren.

Am Mitwoch, den 29. Mai 2024, führen die Maternus-Grundschule (KGS Bülowstraße) und das Leonardo-da-Vinci-Gymnasium Köln-Nippes ein gemeinsames Unterrichtsprojekt im Bereich der Robotik in der gemeinsamen Aula durch. Dies geschieht im Rahmen des Pilotvorhabens „Informatische Grundbildung in der Primarstufe und in der Jahrgangsstufe 5 gestalten“ der Bezirksregierungen Köln und Düsseldorf. Gemischte Schülerteams der Klassen 4b der KGS und 5c des LdV lösen spannende Aufgaben mit Dash Robots, LEGO Prime Robotern und einiges mehr.

Die Robotik erfüllt dabei die Kompetenzerwartung Problemlösen und Modellieren des aktuellen Medienkompetenzrahmens NRW.

Die Abbildungen zeigen einen Dash Roboter, mit dem die Schülerinnen und Schüler an der KGS lernen und einen Roboter von Lego Spike, mit dem die Schülerinnen und Schüler am LdV lernen. Beides wird auch in dem gemeinsamen Pilotprojekt beider Schulen eingesetzt. Außerdem ist ein Calliope Mini zu sehen. Calliope Minis sind Einplatinecomputer, die man mit einer Programmiersprache programmieren kann.

Für die Anschaffung der Dash Robots für unseren Unterricht danken wir unserem Schulträger, der Stadt Köln.

Für die Anschaffung der ebenfalls vorhandenen Calliope Minis danken wir Herrn Klaus Killich für die Unterstützung. Klaus Killich ist der Projektinitiator und Fachberater Informatik bei der Bezirksregierung Düsseldorf und war bis vor kurzem dort Dezernent.

 

21.05.2024  19:00

Einladung zum Schulfest 2024

Liebe Eltern,

am Samstag, 8. Juni 2024 findet unser Schulfest statt. Hier finden Sie das Einladungsschreiben das Ihnen ebenfalls per email zugesendet wird.

21.05.2024  19:00

Mitmachprojekt „Singen mit Klasse“ der Klassen
2a, 2b und 2c

Nils Holgerssons wunderbare Reise mit Aufführungen in der Kölner Philharmonie „Eine Kooperation von KölnMusik und Gürzenich-Orchester Köln“.
Die Geschichte vom kleinen Däumling und seiner Reise mit den Wildgänsen von Selma Lagerlöf diente als Grundlage für unser Mitmachprojekt »Singen mit Klasse!«.
Über zwei Monate erarbeiteten wir unter der Anleitung unserer Gesangsdozierenden Johanna das von Anno Schreier komponierte Werk.
Über 8 Wochen haben wir mit ihr wöchentlich die 6 Lieder einstudiert. Das hat viel Spaß gemacht.
In der letzten Woche fuhren wir an drei Tagen in die Philharmonie. Dort haben wir zusammen mit dem Gürzenich-Orchester und zwei Schauspielern auf der Bühne geprobt. Das war natürlich anstrengend, aber gleichzeitig auch sehr toll. Das ganze Philharmonie-Team vor Ort, alle Orchester-Mitglieder und auch die beiden Schauspieler waren unglaublich nett zu uns.
Am dritten Tag gab es die Generalprobe und ein Grundschulkonzert.
Es war ein unglaubliches Erlebnis an der Seite des Gürzenich-Orchesters auf der großen Bühne zu stehen und zu singen.
Wir wurden am Ende des Grundschulkonzertes mit einem riesigen Applaus belohnt. Wir sind hier schon richtig stolz gewesen.
Der krönende Abschluss war am 28. April das große Familienkonzert.
Hier konnten nun endlich auch unsere Eltern und Familien sehen, was wir auf die Bühne gebracht haben.
Das war ein großartiges Konzert und ein überwältigendes Gefühl für uns alle.
Wir haben in dieser ganzen Projektzeit ganz viel gelernt.
Wir sind sehr dankbar und glücklich, dass wir bei dem Projekt dabei sein dürften.

Der kleine Nils Holgersson ist ein richtiger Quälgeist. Er streitet mit Mutter und Vater ebenso wie mit allen Tieren auf dem heimischen Bauernhof. Doch als Nils eines Tages einen Wichtel fängt, wendet sich das Blatt: Gerade noch lässt er das kleine Männchen zwischen zwei Fingern baumeln, da hat sich der Wichtel auch schon befreit und einen wütenden Zauber ausgesprochen …


Copyright KölnMusik/Singen mit Klasse! © Holger Talinski 

13.05.2024  17:30

Programmiertag mit den Dash-Robots

Die Kinder der 4. Klasse haben einen weiteren Projekttag zum Programmieren gehabt.

Nachdem im November erste Grundlagen zum Programmieren behandelt wurden (Was ist Programmieren? Was kann alles programmiert werden? Was ist bei einer Programmiersprache wichtig?) und die WDR-Maus in einem Roboterspiel sowie der Calliope Mini programmiert wurde, ging es diesmal um die Dash-Robots. Dabei handelt es sich um kleine, fahrende Roboter, die mit einem Mikrofon, einem Lautsprecher, verschiedenen Sensoren und Lichtern sowie programmierbaren Knöpfen ausgestattet sind.

Neben dem Spaß am Programmieren sollten die Kinder auch erfahren, warum das Programmieren in der heutigen Welt wichtig ist.

Zuerst ging es in Partnerarbeit mit dem Dash-Roboter in die Dash-Fahrschule. Nach dem Erhalten des Führerscheins ging es auch schon an verschiedene Aufgaben, bei denen die Kinder den Dash-Roboter programmieren sollten, so dass er genau die Befehle ausführt, die von ihm verlangt wurden.

Dabei sollte der Dash zum Beispiel Hindernisse erkennen, auf Stimmen reagieren oder einen selbst gebauten Parcours durchlaufen.

Die Kinder hatten an diesem spannenden Tag viel Spaß und haben viel zum Thema Programmieren gelernt.

 

02.05.2024  21:00

Ausflug der 4. Schuljahre

Die Klassen 4a, 4b und 4c haben einen gemeinsamen Abschlussauflug ins Bubenheimer Spieleland unternommen.Mit einem Doppeldecker-Bus ging es früh morgens los.
Bei den zahlreichen Attraktionen drinnen und draußen hatten alle viel Spaß!

 

02.05.2024  21:00

Welttag des Buches - Ich schenk dir eine Geschichte

Im Rahmen des Welttag des Buches haben unsere vierten Klassen die Buchhandlung Blücherstraße besucht. Dort wurde uns die Entstehung des Welttages des Buches erläutert. Beim Stöbern haben die Kinder viele tolle Bücher entdeckt.

Besonders gefreut hat uns das Geschenk: Für jedes Kind gab es das Buch "Mission Roboter" von Anke Girod und Timo Grubing geschenkt. 

"Für die schulische Leseförderung sind die Aktionen rund um den Welttag des Buches von besonderer Bedeutung. Diese sollen den Kindern und Jugendlichen vor allem Freude am Lesen und an Büchern vermitteln. In diesem Sinne veranstalten die Stiftung Buchkultur und Leseförderung des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels, der örtliche Buchhandel, der cbj Verlag, die Stiftung Lesen sowie die Deutsche Post DHL und das ZDF seit 2007 eine Buch-Gutschein-Aktion: Bei einem Besuch einer teilnehmenden Buchhandlung können angemeldete Schüler*innen der Jahrgangsstufe 4 und 5 gegen Vorlage eines Buch-Gutscheins kostenlos ein Exemplar des Welttagsbuchs „Ich schenk dir eine Geschichte“ erhalten. Die Kosten für das Buch trägt die Buchhandlung." (welttag-des-buches.de)

02.05.2024  18:10

Neues aus der OGS

Der Frühling ist da!

Das Wetter ist schön , die Natur erwacht. Wir sind viel draußen und nutzen jede Gelegenheit, an der frischen Luft zu spielen.

27.04.2024  14:00 
Im März 2024 haben die Schülerinnen und Schüler der Maternus-Grundschule über Nippes gesprochen: Wo fühlen sie sich wohl? Welche Orte und Wege finden sie nicht schön? Was wünschen sie sich für ein Veedel, in dem sie gerne leben? Kinder aller Klassen konnten sich an diesem Austausch beteiligen. Die Ergebnisse dieser Gespräche wurden im Kinderparlament der Schule gesammelt und ausgewertet. Danach suchten wir einige Orte rund um unsere Schule auf, zu denen die Kinder bereits Beobachtungen und Wünsche formuliert hatten. Es handelt sich in diesem Video also um die Perspektiven der Kinder, die sich bei diesem Projekt stark engagiert haben. Die erwachsenen Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Kinderparlaments haben dafür lediglich die Struktur und den Rahmen gesetzt. Weitere Infos zu "Hey Köln!" und "Hey Nippes!": https://meinungfuer.koeln/hey-koeln Die Homepage unserer Schule: https://www.kgs-buelowstrasse.de/
 
Schauen Sie sich auch gerne unser Video dazu an!
 
11.04.2024  20:00
Deutschlands fitteste Grundschule
Wir nehmen mit unserer Schule am Projekt "Deutschlands fitteste Grundschule" teil. Hier finden Sie ein Video dazu: https://www.youtube.com/watch?v=0u-zF8AlrZw
Bewegung ist für alle Menschen wichtig, und ganz besonders für Kinder. Doch bereits vor der Pandemie galten nur 20 Prozent der Kinder in Deutschland als motorisch fit, nun sind es gerade mal 12 Prozent. Wir steuern sportlich dagegen, und nehmen teil am Wettbewerb um "Deutschlands fitteste Grundschule". Weitere Infos dazu finden Sie hier: https://www.deichmann-bewegt.de/deutschlands-fitteste-grundschule/
 
23.03.2024  11:00
Ostergrüße
Heute, am letzten Schultag vor den Osterferien, haben wir wieder gemeinsam auf dem Schulhof gesungen. Zwei Schülerinnen aus der Klasse 4c haben die musikalische Stunde geleitet.
Dabei haben wir alle fröhlich das Lied "Häschen hüpf" von "Deine Freunde" gesungen und getanzt. Das ist mittlerweile schon eine liebgewonnene Tradition bei uns.  

Wir wünschen allen Kindern und ihren Familien frohe Ostern und erholsame Ferien! 
 
 
23.03.2024  11:00

Neuigkeiten aus der blauen Gruppe

Wir, die Kinder der blauen Gruppe, haben uns mit verschiedenen Gestaltungstechniken im künstlerischen Bereich beschäftig. Praktisch ausprobiert haben wir die Spritztechnik. Nachdem wir unsere Schablonen gestaltet hatten, konnten wir unser geplantes Großbild mit dieser Technik gestalten.

Wir hatten viel Spaß dabei!

11.03.2024  5:50 
Neuigkeiten aus der lila Gruppe
 
Wir, die lila Gruppe, sind in den Neubau umgezogen. Jetzt ist der Klassenraum auch unser Gruppenraum. Noch ist so Einiges ungewohnt, aber beim Lego Spiel siegt immer noch die Fantasie der Kinder.
Unser Highlight ist zur Zeit Bingo.
 
 
11.03.2024  5:40 

Kindertheater "Ganz schön blöd"

Am Mittwoch, 06.03.2024 war Zartbitter e.V. mit dem Kindertheaterstück "Ganz schön blöd" bei uns zu Gast.

Aus der Homepage zartbitter.de: "Ganz schön blöd!“ heißt die Zartbitter-Theaterproduktion gegen sexuelle Gewalt an Mädchen und Jungen im Grundschulalter. Mit viel Lebensfreude und Musik stärkt „Ganz schön blöd“ das Vertrauen von Kindern in die eigene Wahrnehmung, unterscheidet zwischen schönen und blöden Gefühlen, fördert ein gesundes Misstrauen gegenüber Grenzverletzungen und somit das Vertrauen in sich selbst. Unter Berücksichtigung geschlechtsspezifischer Präventionskonzepte vermittelt das Theaterstück Mädchen und Jungen, dass es mutig ist, zu den eigenen Ängsten zu stehen und sich in komischen und belastenden Situationen Hilfe zu holen – denn „Hilfe holen ist kein Petzen und kein Verrat!“.

Mehr Informationen erhalten Sie hier:

 
Müllprojekt mit dem KRAKE e.V.

Wusstet ihr, dass eine Plastiktüte im Meer bis zu 20 Jahre braucht, um zu verschwinden? Das ist echt lange! Deshalb ist es sehr wichtig, dass wir den Müll in den Flüssen stoppen, bevor er ins Meer schwimmt.

Am 29. Januar hatte das erste Schuljahr Besuch von Christian Stock.
Er hat einen Verein gegründet: die "Kölner-Rhein-Aufräum-Kommando-Einheit", kurz K.R.A.K.E. genannt. 

Er hat uns erzählt, warum es so wichtig ist, unseren Rhein sauber zu halten. 

Er und sein Team haben sogar eine schwimmende Müllfalle erfunden, die "Rheinkrake". Damit sammeln sie den Müll aus dem Fluss, damit er nicht ins Meer fließt und den Tieren und der Natur schadet.

Wir haben zusammen mit Christian Müll gesammelt und viel über die Umwelt gelernt: 
Es ist wichtig, dass wir alle aufpassen und keinen Müll wegwerfen.
Selbst Dinge, die wir vielleicht nicht für gefährlich halten, können Tieren schaden. Zum Beispiel Angelleinen, leere Trinkpäckchen, Ballons und sogar winziges Mikroplastik können gefährlich sein.

Wir sind sehr dankbar, dass Christian Stock uns besucht hat und wir gemeinsam etwas Gutes für unsere Umwelt getan haben.
Zusammen können wir viel erreichen!

Hier gibt es weitere Informationen zu dem Verein und auch zum „Müllseum“: https://krake.koeln/projekte/muellseum/

Die Sendung mit der Maus hat auch schon über die Rheinkrake berichtet: https://kinder.wdr.de/tv/die-sendung-mit-der-maus/av/video-rheinkrake-100.html

18.01.2024  9:50
Unsere Schule im Schnee
Liebe Kinder,

seht her! Unsere Schule wurde in eine traumhafte Winterlandschaft verwandelt. 

Wir wünschen euch allen einen schönen Tag im Schnee!

16.01.2024  16:15
Fundsachen
Liebe Eltern und Angehörige,
 
zahlreiche leider nicht namentlich markierte Fundsachen, darunter rund 30 Jacken, haben sich in unserer Fundkiste angesammelt. Bitte holen Sie Kleidung und andere Gegenstände Ihres Kindes bis zum Freitag, 19.01.2024, ab: Links neben der Aula auf dem Tisch und im roten Schrank.
Bis zu diesem Termin nicht abgeholte Fundsachen können nicht länger aufbewahrt werden.

19.12.2023  21:10

KLASSE-Projekt Müll 2022

Für unsere Mülltrennung in den Klassen und auf dem Schulhof, aber auch durch unsere Vermeidung von Müll haben wir für das Jahr 2022 1.645 € bekommen.

Durch das richtige Trennen des Mülls entsteht weniger Restmüll. Dadurch können wir Kosten bei der AWB einsparen, die uns direkt zugute kommen.

So erfahren die Kinder, wie wichtig Mülltrennung und -vermeidung ist und profitieren durch ihr Verhalten davon. Viele Kinder verzichten bei ihrem Frühstück auf unnötige Verpackungen, sondern nehmen ihr Frühstück und ihr Wasser in Behältern mit, die wieder verwendet werden können.

Achten Sie als Eltern bitte weiterhin darauf.

Mit dem Geld werden wir unsere zukünftige schulinterne Bücherei ausstatten und weiter ausbauen.

18.12.2023  23:00 Uhr

Stress in den Ferien?!
Viele Menschen freuen sich auf Feiertage oder wenigstens auf freie Tage am Jahresende. Doch für manche Menschen stellen diese Tage – auch im Kreis der Familie – eine enorme Herausforderung dar. Für Kinder wie für Erwachsene gibt es die „Nummer gegen Kummer“. Dort anzurufen und kostenlose Beratung zu erhalten, bevor zuhause die Fetzen fliegen, ist sicher eine gute Entscheidung.
 
Nummer gegen Kummer für Kinder: 116 111, montags bis samstags von 14 bis 20 Uhr
 
Nummer gegen Kummer für Erwachsene: 0800 111 0 550

04.12.2023  10:00 Uhr

Workshop und Konzert in der Philharmonie

Die Klasse 4b hat an einem Musik-Workshop in der Philharmonie teilgenommen.

Dabei gestalteten die Kinder ein Farborchester, konnten ihr Wissen über das Saxophon bei einem Quiz testen und ein Farbtheater durchführen.

Anschließend ging es in den Konzertsaal. Dort spielte das Eternum Saxophonquartett das Konzert „Die Farben in mir“. Dabei entdeckten wir auch unsere gelben Plakate, die wir vor einigen Wochen als Teil des Bühnenbilds gestalten durften.

Das war ein toller Ausflug.

03.12.2023  13:00

Theater-Workshop gegen Fremdenfeindlichkeit

Am 27. und 29. November nahmen die dritten Klassen am Theater-Workshop „Frau von Hier und Herr von Dort“ teil. Heike Werntgen und Fug Gómez eröffneten den Kindern schauspielerische Zugänge zu Themen wie Fremdenfeindlichkeit, Freundschaft und Frieden. Die Schülerinnen und Schüler nahmen das Angebot freudig an und probierten sich in der Darstellung von verschiedenen Gefühlen und Haltungen aus. Der Workshop wurde veranstaltet vom Forum Ziviler Friedensdienst.
 
29.11.2023  9:40
Besuch des WDR-Kinderstudios
Die 4. Klassen waren beim WDR Kinderstudio und erlebten eine (fast) professionelle Nachrichtenproduktion. Die Kinder haben dabei die Technik übernommen, die Regieanweisungen gegeben, die Maske übernommen, entschieden, welche Meldung es in die Sendung schafft und die Nachrichten vor Kamera und Mikrofon gesprochen. Dieser Ausflug in die Medienwelt war aufregend und sehr spannend! 
 
10.11.2023  8:00
Touchpanels
In dieser Woche wurden unsere digitalen Tafeln montiert.
 
10.11.2023  7:50
Sankt Martin
Am 07.11.2023 fand unser diesjähriger Martinszug statt.
An den Tagen davor fand die Laternenausstellung in der Aula statt, bei der die Kinder ihre eigenen, sowie die Laternen anderer Kinder bestaunen konnten.
Der Riesenweckmann wurde am Vormittag bei einem gemeinsamen Frühstück in der Klasse geteilt.
Am Abend ging es dann los. Alle Klassen zogen singend durch die Straßen und trafen sich beim Martinsfeuer am Schulhof zusammen.
Beim anschließenden Zusammensein mit Würtschen und warmen Getränken fand der Abend einen gemütlichen Ausklang.
 
Vielen Dank an alle helfenden Eltern für diesen gelungenen Abend!
 
 
07.11.2023  22:00
Newsletter aus der OGS
Liebe OGS-Eltern, liebe OGS-Kinder,
gerne möchten wir Sie über unsere Neuigkeiten informieren. Nach den tollen Herbstferien mit dem Thema „Kleider machen Leute“, melden wir uns und berichten über aktuelle Aktionen in unserer OGS. Der Tag der offenen Tür war sehr erfolgreich, mit einem kreativen Angebot zum Thema Herbst und am anderen Stand konnten leckere Crêpes gegessen werden. Die Besucher waren begeistert von der Vielfältigkeit der Angebote.
Alle OGS Gruppen waren zusätzlich in unserem Alltag kreativ. 
 
29.10.2023  21:15

Herbstferienprogramm in der OGS

Unser diesjähriges Herbstferienprogramm widmete sich dem Thema „Kleider machen Leute - Fantasiekostüme aus aller Welt“. Der Fantasie der Kinder wurde bloß eine einzige Grenze gesetzt: Alles soll selbst entworfen werden! Zur Verfügung gestellt wurden alte Bettlaken, Klamotten, Krepppapier, Federn, Knöpfe und was uns sonst noch so in die Hände fiel. Alternativ konnten unsere ModedesignerInnen ihre Werke auch auf Papier verewigen.

Einen wunderschönen Abschluss bildete am Freitagmittag unser selbstgebastelter Laufsteg. Wer wollte, durfte sein Meisterwerk den ZuschauerInnen mit Musikbegleitung präsentieren. Das Publikum war begeistert von der Vielfältigkeit der Kostüme.

 
29.10.2023  20:30
Video zu unserer Fundkiste
Sehen Sie hier ein Video zu unserer Fundkiste.
 
22.10.2023. 21:30 

Die Drachen haben Apfelmus gekocht

Heute war Kochtag bei den Drachen. Die Klasse 2b hat aus 10 kg Äpfeln, die die Klasse selbst auf dem Wochenmarkt eingekauft hat, Apfelmus gekocht.

Alle Kinder waren super fleißig. Jeder hat Äpfel geschält und geschnitten, gerührt, püriert und genascht. Am Ende waren die Drachen sehr stolz auf ihr selbstgemachtes Apfelmus. Und das war richtig lecker. :-)

 
 
10.10.2023 18:00 
Wir sind KREATIV
 
Wir haben unserer Kreativität freien Lauf gelassen.
Jedes Bild ist ein Unikat und wir sind sehr stolz auf unsere kleinen Picassos.
Wir wünschen Euch ganz viel Spaß beim Betrachten unserer Kunstwerke und noch schöne Herbstferien.
Eure OGS Rote Gruppe 
 
 
29.09.2023 21:15 Uhr
29.09.2023  21:00 Uhr
Resilienz in der OGS
Das Thema Glück (Resilienz) begleitet die Gruppen der OGS bereits seit längerer Zeit. Wir, die goldene Gruppe, haben uns überlegt, welche Dinge uns im Alltag glücklich machen. Sie helfen uns, auch in schwierigen Situationen einen kühlen Kopf zu bewahren.
 
21.09.2023 17:00 Uhr
Tag der offenen Tür
Liebe interessierte Eltern,
am Samstag, 21.10.2023 findet an unserer Schule der Tag der offenen Tür statt. Dort haben Sie die Möglichkeit, uns von 9:00-11:45 Uhr zu besuchen.
Ein Infoabend wird nicht stattfinden.
 
17.09.2023  21:30 Uhr

Sponsorenlauf

Am Mittwoch, 13.09.2023 fand unser Sponsorenlauf statt. Im Nordpark gaben alle Kinder ihr Bestes und sammelten fleißig Stempel auf ihrem Lauftaler.

Vielen Dank an alle helfenden Eltern und alle Sponsorinnen und Sponsoren für die Spende.

 
25.08.2023 21:20
Neue Terminübersicht
In der Terminübersicht haben sich zwei Änderungen ergeben. Die aktuelle Terminübersicht finden Sie hier.
 
25.08.2023 21:00 Uhr
Ausflug der Drachenklasse
Die Drachen haben heute einen Ausflug ins Rhein Center Weiden gemacht.
Dort wartete der Schach-Großmeister Sebastian Siebrecht auf uns.
Er hat uns das Schachspiel erklärt. Zuerst konnten wir das Spiel in
verschiedenen Übungsformen probieren.
Viele von uns haben auch schon richtig Schach gespielt. Besonders das Riesenschachspiel war toll. Das hat großen Spaß gemacht.
 
08.08.2023  16:40 Uhr
Herzlich Willkommen
Ein herzliches Willkommen an unsere neuen Erstklässler, die heute ihren ersten Schultag erlebt haben!

Möge eure Grundschulzeit voller Freude und spannender Erfahrungen sein. Wir freuen uns, dass ihr nun Teil unserer Schulgemeinschaft seid.
 
07.08.2023 16:40 Uhr
Terminübersicht Schuljahr 2023/2024
Hier finden Sie die aktuelle Terminübersicht zum Download.

Neues

Terminübersicht Schuljahr 2024/2025

Liebe Eltern,

Hier finden Sie die Terminübersicht für das kommende Schuljahr.


Schulfest

Am Samstag, 08.06.2024 fand unser Schulfest statt. Erfahren Sie hier mehr.


Robotiktag

Am 29.05.2024 fand der Robotiktag mit dem Leonardo da Vinci Gymnasium statt. Erfahren Sie hier mehr.


Schulanmeldungen für das Schuljahr 2025/2026

Ab sofort können Sie Ihren Wunschtermin für die Schulanmeldung unter folgender Seite buchen.
https://eveeno.com/116373600

Robotikprojekt

Unsere Schule nimmt mit dem 4. Schuljahr am Pilotvorhaben „Informatische Grundbildung in der Primarstufe und in der Jahrgangsstufe 5 gestalten" teil. Erfahren Sie hier mehr.


Einladung zum Schulfest 2024

Liebe Eltern,

am Samstag, 8. Juni 2024 findet unser Schulfest statt. Hier finden Sie das Einladungsschreiben das Ihnen ebenfalls per email zugesendet wird.


Mitmachprojekt „Singen mit Klasse“

Die Klassen 2a, 2b und 2c haben am Projekt "Singen mit Klasse" teilgenommen. Erfahren Sie hier mehr.


Projekttag mit den Dash-Robotern

Unsere Viertklässler haben gelernt, die Dash-Roboter zu programmieren. Erfahren Sie hier mehr.


Ausflug der 4. Schuljahre

Unsere Viertklässler waren im Bubenheimer Spieleland. Erfahren Sie hier mehr.


Welttag des Buches - Ich schenk dir eine Geschichte

Unsere vierten Klassen haben eine Buchhandlung besucht und ein Buch geschenkt bekommen. Erfahren Sie hier mehr.


Frühlingshaftes aus der OGS

Lesen Sie hier Neues aus der OGS. 


Im März 2024 haben die Schülerinnen und Schüler der Maternus-Grundschule über Nippes gesprochen: Wo fühlen sie sich wohl? Welche Orte und Wege finden sie nicht schön?
Mehr Informationen und ein Video finden Sie hier.


Deutschlands fitteste Grundschule

Wir nehmen am Projekt "Deutschlands fitteste Grundschule" teil. Mehr dazu erfahren Sie hier.


Neuigkeiten aus der blauen Gruppe

Die Kinder der blauen Gruppe waren kreativ. Erfahren Sie hier mehr.


Neuigkeiten aus der lila Gruppe

Die lila Gruppe ist in den Neubau gezogen. Erfahren Sie hier mehr.


Kindertheater "Ganz schön blöd"

Am Mittwoch, 06.03.2024 war Zartbitter e.V. mit dem Kindertheaterstück "Ganz schön blöd" bei uns zu Gast. Lesen Sie hier mehr.


Müllprojekt
Das 1. Schuljahr hat an einem Müllprojekt mit KRAKE e.V. teilgenommen. Erfahren Sie hier mehr.

Winterlandschaft
Unsere Schule wurde in eine Winterlandschaft verwandelt.

Fundsachen
Liebe Eltern und Angehörige,
zahlreiche leider nicht namentlich markierte Fundsachen, darunter rund 30 Jacken, haben sich in unserer Fundkiste angesammelt. Bitte holen Sie Kleidung und andere Gegenstände Ihres Kindes bis zum Freitag, 19.01.2024, ab: Links neben der Aula auf dem Tisch und im roten Schrank.
Bis zu diesem Termin nicht abgeholte Fundsachen können nicht länger aufbewahrt werden.

Weihnachtsferien in der OGS

Die Kinder haben sich mit Neujahrsbräuchen aus aller Welt beschäftigt. Erfahren Sie hier mehr.


KLASSE-Projekt Müll 2022

Für unsere Mülltrennung in den Klassen und auf dem Schulhof, aber auch durch unsere Vermeidung von Müll haben wir für das Jahr 2022 viel Geld bekommen. Erfahren Sie hier mehr.


Stress in den Ferien?!
Für Kinder wie für Erwachsene gibt es die „Nummer gegen Kummer“. Dort anzurufen und kostenlose Beratung zu erhalten, bevor zuhause die Fetzen fliegen, ist sicher eine gute Entscheidung.
Erfahrt hier mehr.

Musik-Workshop und Konzert in der Philharmonie 
Die Klasse 4b war in der Philharmonie. Erfahren Sie hier mehr.

Theater-Workshop 
Unsere Drittklässler haben an einem Theater-Workshop teilgenommen. Erfahren Sie hier mehr.

Besuch des WDR-Kinderstudios
Die 4. Klassen waren im WDR-Kinderstudio. Erfahren Sie hier mehr.

Touchpanels
In dieser Woche wurden unsere digitalen Tafeln montiert.
 

Powered by CMSimple| Template: ge-webdesign.de| Login